Chorfahrt 2010 nach Rotenburg

Der Chor II, Klasse 7 bis Q2 + Lehrer



Zum Bericht

Ein bunte Collage von Karsten Hube (Freund, Bass, Haus- und Hoffotograf) Vergrößern

 

Die Chorfahrt nach Rotenburg

Unmittelbar nach den Osterferien ging es am 7. April nachmittags um 14.00 Uhr zur diesjährigen Chorfreizeit des Chores II ( Klasse 7 bis Q2 sowie Lehrer) nach Rotenburg
an der Fulda.
Dort angekommen, wurden die Zimmer bezogen und dann forderte Frau Rogge uns auch schon zur  ersten Chorprobe heraus. Wie schön und überraschend war dann noch
der Abend, da uns unser ehemaliger Chor- und Musiklehrer Herr Schmidt besuchte. Nur noch wenige aus der Q2 kennen ihn - wie schnell doch die Zeit vergeht.
Anspruchsvoll und intensiv waren dann  die nächsten Tage, aber wir hatten auch die Möglichkeit in unserer Freizeit im schönen Schlosspark Minigolf zu spielen oder uns
anders die Zeit zu vertreiben.
Am Vorabend unserer Abreise gab es wieder den traditionellen „Bunten Abend“, wo jedes Zimmer eine kleine musikalische Einlage darbot. Auch die Lehrer machten mit und
sangen – quasi als Vorpremiere- ihr selbst getextetes Lied zur Melodie von „Die Gedanken sind frei“ für Herrn Krage–Sieber. Dieser konnte uns leider nicht zur Chorfahrt
begleiten, da  die Geburtstagsfeier seines runden Geburtstages auf den Tag unserer Abreise fiel.
So rollte dann am Samstag, 10. April, mittags wieder unser Bus in Richtung Bad Harzburg und alle sind sich einig:

Es hat sich wieder einmal kräftig gelohnt und Spaß gemacht.

Nach oben

 Zur "Chöre"-Seite

 Zur "Aktuelles"-Seite