Am 30. Juni und 1. Juli 2008 in der Aula des Werner-von-Siemens-Gymnasiums

Bilder von den Sommerkonzerten 2008
Der Chor I unter Leitung von Frau Meinecke

"Hello to you": Der Chor I unter der Leitung von Frau Meinecke und der Klavierbegleitung von Herrn Dampmann eröffnet die beiden Sommerkonzerte.

Der Chor II, begleitet von Herrn Dampmann.

Gleich in 15 Sprachen sang der Chor II "European".

Felix Schön mit Gitarre singt "Poland".

Oben: Felix Schön mit der eigenen Komposition "Poland".

Rechts: Frau Rogge gibt dem Chor II Takt und Ton an.

Frau Rogge dirigiert den Chor II.
Chor III beim Sommerkonzert 2008.
"You got to move". Ein Traditional vom Chor III vierstimmig vorgetragen.
Chor und Begleitung bei der "Fiesta de San Benito" 
Während der diesjährigen Chorfahrt entstanden und kurzfristig ins Programm eingebaut: Die "Fiesta de San Benito" mit Chor und "Orchester".

Die Gitarristen der "Kooperationsband"

Merlin am Schlagzeug Gitarristen und Sängerin der 5c
Ein Novum bei den Sommerkonzerten: Gleich zwei Bands der "Jüngsten" spielten locker auf. Zum Einen die sogenannte "Kooperationsband" aus Mitgliedern der Grundschule Bündheim und Schüler(inne)n des WvS (im Bild links die beiden Gitarristen) sowie die Band der 5c (oben und rechts). Die musikalische Leitung hatte Frau Tanja Lichter.
Die Band "Holy Basement"
Die Band "Holy Basement" mit Rockklassikern und eigenen Stücken.
 

Fotos: Mettler


Zum Artikel der Goslarschen Zeitung.

Zur Chor-Seite.

Zur Aktuelles-Seite.

Zur Mottenkiste-Seite.