Theateraufführung 2009

"Kill Ill" am 16. und 17. März 2009 in der Aula des WvS

Zu den Mitwirkenden dieses Stücks


Bild oben: Nix ist los in Güllen. Keine Zukunft für die Jugend.

Da erscheint die Rettung in Person der reichen Claire Zachanassian (Navina Bonsack, 2. v.li.).

Bild links: Verzweiflung macht sich breit.
Bild oben: Geheimes Treffen der alten Bekannten: die reiche Dame und Alfred Ill.
Wechselbad der Gefühle: einerseits ein innger Tanz,

andererseits Hass bis zum Letzten.

Die reiche Frau macht den Bürgern von Güllen ein Angebot, ...
... das Alfred Ill zur Flucht bewegt.
Güllen rockt.
Das tragische Ende naht. Sogar der Rundfunk ist live dabei.

Alle Darsteller/innen nach der Aufführung auf der Bühne.


Bild links: Die beiden Leiterinnen der Theater-AG: Rabea Herrmann (links) und Britta Strese (rechts).
Bild oben: Der Dank der Schulleiterin Frau Treinies ist ihnen gewiss.

Die beiden Leiterinnen der Theater-AG: Rabea Herrmann (links) und Britta Strese (rechts).

 
Fotos: Strese/GZ

Nach oben

Personen und Darsteller:  
Claire Zachanassian Navina Bonsack
Bürger/innen Eva Baier, Isanna Herden, Melina Teichmann, Selina Wiedemeier
Butler / Turner / Musiker Pero Dosenovic
Gatte VII - IX Patrick Fischer
Koby Felix Schilling
Roby Andreas Feurich
Alfred Ill Johannes Weinert
Bürgermeister Danny Ueberschär
Lehrerin Annika Gärtner
Ärztin Brenda Forner
Pfarrerin Viola Keller / Eva Baier
Polizist Rashid Naser
Turnerin / Musikerin / Bürgerin Marianna Burchardt
Ballerina / Musikerin / Bürgerin Cathérine Thrun
Reporterin Viktoria Dewald
   
Technik:  
Licht / Musik / Projektionen Katharina Dörr, Jacqueline Wiehe, Jan Taeschner
   
Fotgrafien für Projektionen Annika Gärtner, Navina Bonsack, Viola Keller
   
Kulisse Carsten Henrix, Olaf Homuth
   
Spielleitung: Britta Strese, Rabea Herrmann


Nach oben

 Zur Theater-Seite

 Zur Aktuelles-Seite

 Zur Mottenkiste-Seite