10. Politerakel

Helmut Meyer und Bernd Krage-Sieber luden zum 10. und letzten PoLiterakel


Zum 10. Mal seit 1999 und zugleich letztmalig gaben Helmut Meyer, der Literat, und Bernd Krage-Sieber, der Hobby-Barde, ein "Politerakel". Es war zugleich Helmut Meyers Verabschiedung, zu der er außer dem Kollegium viele Ehemalige eingeladen hatte. Während Helmut Meyer in bekannt gekonnter Art witzreich ein Zukunftszenario für alternde Kollegien entwarf, witzelte und meditierte Bernd Krage-Sieber passend dazu in Wort und Gesang am Klavier über die denk- und fürchtbare (furchtbare ?) Schulpolitik, natürlich nicht ohne auch den frisch gebackenen Pensionär mit einem persönlichen humoristischen Abschiedslied, wie man es von ihm gewohnt ist, zu bedenken.

So haben beide Künstler ihr seinerzeitiges Versprechen eines 10. Politerakels gehalten - und dieses Mal sogar mit vollem Haus...! Der Wermutstropfen: Es war das endgültige Finale der Serie...

bei der Arbeit - dieses Foto fehlt noch nach der Arbeit