Kursfahrt nach Prag vom 4.10. bis 8.10. 2010


Kurs 12/13d, Begleiterin Frau Rogge (Mausklick aufs Foto zum Vergrößern ca. 2MB)

 

Kursfahrt nach Prag vom 4.10. bis 8.10. 2010

Am Montag, dem 4.10.2010 ging es früh um 6.30 Uhr vom Bahnhof Bad Harzburg über Braunschweig, Halle, Leipzig, Dresden nach Prag, unserem Reiseziel.
Dort angekommen, empfing uns Jirji, unser Reiseleiter für den heutigen Tag, der uns sicher mit der Metro zum Hotel Merkur brachte. Das Hotel befindet sich
in der Nähe der Altstadt , so konnten wir ab Dienstag fußläufig mit unserer Reiseleiterin Betti die weltbekannten Sehenswürdigkeiten Prags , wie Hradschin,
Veitsdom, Karlsbrücke, Altstädter Ring, Prager Burg, Schwarzlichthaeter, Kafka- Museum, Smetana- Museum , Jüdisches Viertel erreichen und erleben.
Sie empfahl uns das ein oder andere preiswerte Restaurant, gab Szenetipps (Prag hat Europas größte Disco am Ufer der Moldau) und machte uns mit der
herzlichen und warmen Mentalität der Tschechen bekannt, aber auch mit ihren Sorgen.
War zu Beginn des Schuljahres noch viel Skepsis bei uns Teilnehmern, dass wir eine Kursfahrt nach Prag machen, mussten wir uns zum Glück eines Besseren
belehren lassen und alle waren auf der Rückfahrt nach Bad Harzburg einer Meinung: Die nächste Kursfahrt geht wieder nach Prag!
Schade nur, dass das nicht mehr möglich ist, da wir bald die Schule mit dem Abitur verlassen. So können wir nur von unseren schönen Erinnerungen zehren und
jeder Klasse diesen Geheimtipp geben: Macht Eure Kursfahrt nach Prag!

 

Fotos Hube, Bearbeitung: Mettler

 


Nach oben

Zurück zur Klassenfahrten-Seite

Zurück zur Bilderbuch-Seite