Methodenkonzept


... Verwendung des Internets · Referate · Word · Bewerbungen · Verwendung des Schulplaners · Ausgestaltung des Arbeitsplatzes · Anfertigen der Hausaufgaben · Mappen- und Heftführung · Lerneingangskanaltest · Mind maps · Flussdiagramm · Vorbereiten von Klassenarbeiten · Verwendung von Wörterbüchern und Lexika · Partnerarbeit · Umgang mit Bibliotheken · PC-Führerschein · Vortragen von Texten · Exkursionen (Planung und Teilnahme) · Texterschließungstechniken · Teilnahme an Vorträgen · Protokollführung · Excel · Präsentationen · Medien · Diskussionen führen ...

... und noch so vieles mehr ....

Auch das Lernen will erlernt sein. Aus diesem Grunde sind die verschiedensten Lern- und Arbeitstechniken über die Fächer und die Schuljahre der Sekundarstufe I (Klasse 5-10) verteilt. Jede Methode wird mindestens ein Mal im Laufe der Schullaufbahn während mehrerer Schulstunden erarbeitet und angewendet. So ist sichergestellt, dass jede Schülerin / jeder Schüler über ein Grundgerüst an Techniken verfügt, auf das sie / er entsprechend der eigenen Lern- und Arbeitspräferenzen jederzeit zurückgreifen kann.

 

Das komplette Methodenkonzept kann hier eingesehen werden.

Zudem gibt es einen Überblick über weitere Konzepte.

Hier geht's zum "Werner-ABC"