Moodle


Seit Januar 2011 nutzt unser Gymnasium die Online-Lernplattform Moodle. Sie ist Bestandteil des Unterrichts. Zudem wird in Moodle regelmäßig der Vertretungsplan zur Verfügung gestellt.

Bei Moodle handelt es sich um ein Opensource-Kursmanagementsystem, mit dessen Hilfe Vorteile des Einsatzes neuer Medien mit denen des E-Learnings verbunden werden können. Moodle ist ein interaktiver Klassen- bzw. Kursraum. Es werden der Austausch von Informationen, die Arbeit mit dem Computer und dem Internet sowie die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern verbessert.

Moodle kann auf verschiedene Weise genutzt werden:

Zur Nutzung von Moodle ist ein Benutzername sowie ein Passwort notwendig. Diese erhalten ausschließlich Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte unserer Schule. Die Nutzung von Moodle gestaltet sich intuitiv - jedoch gibt es für alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn der 5. Klasse eine kurze Einführung, in der Grundlagen vermittelt werden. Ansprechpartner bei Fragen zu Moodle sind - neben den jeweiligen Fachlehrern - Herr Steuernagel, Herr Schwab oder Frau Mettge.

Schüler, die zu Hause über keinen Computer oder Internetzugang verfügen, können Moodle übrigens im Schülerarbeitsraum (Raum 112) nutzen und dort etwa Hausaufgaben erledigen.

 

Für Schüler: Zur Moodle-Startseite und zum Login

Hier geht's zum "Werner-ABC"