Schüler helfen Schülern


„Schüler helfen Schülern“ ist ein Angebot, in dem "Nachhilfeunterricht" durch Schüler an der Schule angeboten wird. In den nach Jahrgängen und Fächern sortierten Gruppen können schwächere Schüler der Klassen 5-8 Hilfe in Mathematik, Englisch, Deutsch, Latein sowie Französisch erhalten. In jeder Gruppe befinden sich maximal sechs Schüler. Hierfür ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres - ein nachträglicher Einstieg ist aber (je nach Angebot) ebenfalls möglich. In der ersten "Stunde" erhält der "Tutor" durch die Teilnehmer den kompletten Betrag für den "Nachhilfeunterricht" des Halbjahres. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer in der Gruppe und liegt bei ca. 3 Euro je "Nachhilfestunde".

Die "Tutoren", die die Gruppen leiten, stammen im Allgemeinen aus den Jahrgängen 10-12 und werden durch eine Fachlehrkraft betreut. Dies sind für Deutsch Frau Nikolai, für Mathematik Frau Kühl, für Englisch Frau Mettge, für Französisch Frau Ritscher und für Latein Herr Wilbrandt. Die Gesamtorganisation findet durch Frau Nikolai statt.

 

Das Anmeldeformular für "Schüler helfen Schülern" kann man hier herunterladen.

 

An unserer Schule gibt es weitere Förderangebote. Einen Überblick findet man hier.

 

Hier geht's zum "Werner-ABC"