Englisches Theater am WvS


Am 6. März 2012 - 30 Jahre nach der ersten Vorstellung des White Horse Theatres am "Werner" - konnten rund 350 Schüler beim Jubiläum dabei sein. Gezeigt wurden

für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 und 7: The Tiger of the Seas
für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9: Light Fingers

Insbesondere über das erste Stück gab es in der Goslarschen Zeitung am 8. März einen Bericht: Piraten entern Sprachbarrieren. "Light Fingers", das zweite Stück, wird in einer Schülerrezension besprochen: Review.

 

The Tiger of the Seas

Noch weiden die Schafe friedlich auf der Weide...
doch schnell wird ein neuer Pirat gesucht.
Der eine Kandidat ist allerdings zu alt.
Andere sind zu klein... oder zu groß... oder Mädchen... oder Schafe...
Schließlich lässt sich aber ein passender kidnappen.
Nach dem Haarschnitt steht das Einkleiden auf dem Programm.
Und dann geht es auch schon los.
Welches neumodische Gerät ist denn da im Publikum gefunden worden?

Geld muss her: Ob die Geisel sich erweichen lässt?

Danach steht eine stürmische Überfahrt auf See an.

Gestrandet auf einer exotischen Insel: Welcher merkwürdige Vogel wurde hier gejagt?
Und wer schoss den Pfeil ab?
So sieht der Pfeil aus...
... und so der Schütze...
... wie gut, wenn man sich hinter jemandem verstecken kann...
aber das klappt nicht immer...
Nach einem eleganten Kampf siegt die Stärkere.
Natürlich verdient die Heldin einen Kuss... und zwar einen richtigen!
Dass bei dem Stück eine "richtig gute Stimmung" herrschte, zeigen auch zwei Videos.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

 

Light Fingers

 

Gespielte Szenen beim Community Service:
Das Interview wird unterbochen durch die Werbung für den neuesten Computer.
Die Werbung muss Dennis seinem Vater auch unbedingt zeigen.
Berufsberatung
Da sich der Vater nicht überreden lässt, ist Arbeiten angesagt. Das ist aber längst nicht so "coooool" wie die Freunde.

Im Taxi nach dem Ladendiebstahl.
Leider kann der Taxifahrer die £100-Note nicht wechseln - und kann sich über ein fürstliches Trinkgeld freuen.

Wie wird man eine Überdosis Parfum wieder los? Ein sehr ausgiebige Dusche könnte helfen.
Peinlicherweise nimmt der Vater dies zum Anlass für ein tiefgehendes Vater-Sohn-Gespräch.

Auf zum nächsten Ladendiebstahl. Sind die Schüsse echt oder nur ein Ablenkungsmanöver? Lieber in Deckung gehen.

Wie reagieren Vater und Sohn, wenn die Polizei nach Hause kommt?

Zum Schluss bleibt nur der Community Service.

Casting Star

 

 

Übersicht zum englischen Theater am "Werner"

Das Fach Englisch am Werner-von-Siemens-Gymnasium